Unsere Schwimmkurse für Kinder

Ziele

Wir möchten bei den Kindern die Freude am Wasser und am Schwimmen wecken. Innerhalb unseres Trainerteams haben wir gemeinsam ein sehr gutes Lernkonzept entwickelt. Mit einem abwechslungsreichen Kursprogramm fördern wir die Kinder so gut wie möglich. In unseren Kursen herrscht eine angenehme und nette Atmosphäre sowie ein freundlicher und kindgerechter Umgang und Ton.

Konzept

Die Schwimmschule München beschreitet in der Schwimmausbildung für Kinder neue Wege. Ab dem 19.11.2019 starten wir mit dem Kraul- und Rückenschwimmen als Erstschwimmart. Umsetzen werden wir es zunächst in den Anfängerschwimmen 1 Kursen für 4 Jährige, 5-6 Jährige und 7-11 Jährige NUR im Schwimmbad am Westpark jeden Dienstag- und Samstagnachmittag. Dabei erlernen die Kinder nicht wie bisher das Brustschwimmen, sondern das Kraul- und Rückenschwimmen. Dieser Ansatz wendet sich ab vom einseitigen Techniklernen und hin zu einem vielseitigen Bewegungslernen, das erlebnisorientiert ist und individuelle Sinnes- und Wahrnehmungsschulung ermöglicht. Das Kraulen und Rücken entspricht dem natürlichen Bewegungsablauf des Laufens. Nach den offiziellen Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ und des „Deutschen Jugendschwimmpasses“ wird das Brustschwimmen als Bedingung erst im Goldabzeichen gefordert. Wir möchten in Zukunft das neue Konzept ausbauen und hoffen auf die Akzeptanz der Eltern und Lehrer.

Schwimmlehrer

Unsere Schwimmlehrer sind sehr aufmerksam und den Kindern zugewandt. Sie gehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder ein, sind sehr einfühlsam und motivierend. Die Kinder entwickeln zu unseren Schwimmlehrern großes Vertrauen, was beim Schwimmen lernen sehr hilft.

Schwimmbäder

In unseren Schwimmbädern fanden wir auch für kleinere Kinder geeignete Schwimmbecken. Unsere Bäder sind sehr komfortabel und sauber. Das Wasser wird mindestens einmal die Woche gereinigt und enthält nur wenig Chlor. Ein großer Vorteil ist die alleinige Schwimmbadnutzung (außer Augustinum Nord). Dadurch ist es leiser und die Kinder werden nicht unnötig abgelenkt.

Ablauf der Kurse

Maximal 6 Kursteilnehmer nehmen wir in einen Kurs auf. Die Eltern dürfen in der ersten und letzten Schwimmstunde am Beckenrand sitzen und zuschauen, dazwischen nicht. Denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Kinder sich besser konzentrieren und mitmachen, wenn die Eltern nicht am Beckenrand sitzen.

Warteliste Wir werden Sie per E-Mail informieren, wenn in dem Kurs ein Platz frei wird.
Email Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.