Neue Erstschwimmart Kraul und Rücken

Die Schwimmschule München beschreitet in der Schwimmausbildung für Kinder neue Wege. Im November 2019 starteten wir mit unserem neuen Konzept, dem Kraul- und Rückenschwimmen als Erstschwimmart. Welches wir parallel einführen und als 2. Ansatz des Schwimmen Lernens neben dem Brustschwimmen anbieten. Umsetzen werden wir es zunächst nur in den Anfängerschwimmen-1-Kursen im Schwimmbad am Westpark, jeden Dienstag- und Samstagnachmittag. Dabei erlernen die Kinder als erstes nicht wie bisher das Brustschwimmen, sondern das Kraul- und Rückenschwimmen. Welches in fast allen Ländern die Erstschwimmart ist, koordinativ viel einfacher umzusetzen und eher dem natürlichen Bewegungsablauf entspricht.

Dieser Ansatz wendet sich ab vom einseitigen Techniklernen und hin zu einem vielseitigen Bewegungslernen, das erlebnisorientiert ist und individuelle Sinnes- und Wahrnehmungsschulung ermöglicht. Das Kraulen und Rücken entspricht dem natürlichen Bewegungsablauf des Laufens. Nach den offiziellen Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ und des „Deutschen Jugendschwimmpasses“ wird das Brustschwimmen als Bedingung erst im Goldabzeichen gefordert. Wir möchten in Zukunft das neue Konzept als 2. Ansatz des Schwimmen Lernens parallel neben dem Brustschwimmen ausbauen.

Warteliste Wir werden Sie per E-Mail informieren, wenn in dem Kurs ein Platz frei wird.
Email Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.